Werbeanzeigen

Schwerverletzter Fußgänger stirbt im Klinikum Neubrandenburg

#Neubrandenburg (ots)

Am späten Nachmittag des 09.01.2020 in der Neubrandenburger Oststadt zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Fahrzeug gekommen. Dabei wurde ein 69-jähriger Fußgänger lebensbedrohlich verletzt und zur medizinischen Behandlung in das Klinikum Neubrandenburg gebracht.

Einen Tag später, also am Freitag, den 10.01.2020 ist der 69-Jährige in Folge der schweren Verletzungen im Klinikum Neubrandenburg verstorben.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: