Schwerverletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall mit LKW

#Trebbin, Am Bohldamm – 

Mittwoch 07.10.2020, 14:00 Uhr – 

Am Mittwochnachmittag wurde ein 32-jähriger Radfahrer beim einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein LKW in der Straße „Am Bohldamm“ in den Kreuzungsbereich ein, um weiter nach links zu fahren. Der ihm entgegen kommende Radfahrer wollte augenscheinlich die Kreuzung geradeaus überqueren und hielt aus bislang ungeklärter Ursache nicht an. Der LKW übersah den Radler und konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Der 30-Jährige erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde durch Rettungskräfte in ein Berliner Krankenhaus gebracht.

Die Polizei übernahm die Unfallaufnahme. Zudem wurde ein unabhängiger Sachverständiger zur Unfallstelle bestellt. Die Ermittlungen zu den Umständen des Unfalls dauern noch an.

%d Bloggern gefällt das: