Werbeanzeigen

#Seelow – Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall

Am 24.09.2019 kam es gegen 09:20 Uhr in der Frankfurter Straße, Höhe Hausnummer 11, zu einem Verkehrsunfall, welcher mit einer leichtverletzter Person endete.

Die Fahrerin eines VW Golf in einer Fahrzeugkolonne war in einer Kolonne unterwegs und musste verkehrsbedingt halten. Ein hinter ihr befindlicher PKW-Fahrer bemerkte den Haltevorgang zu spät und prallte mit seinem Wagen von hinten auf den VW Golf. Danach blinkte er links und fuhr ohne anzuhalten weiter in Richtung Friedersdorf. Nach ersten Angaben soll es sich dabei um einen Kleinwagen in heller Farbe, besetzt mit zwei männlichen Personen, gehandelt haben.

Hinter dem Unfallauto sind nach bisherigen Erkenntnissen weitere Verkehrsteilnehmer an dem schwarzen VW Golf vorbeigefahren, welche mit hoher Wahrscheinlichkeit das Ganze beobachten konnten.

Die mit dem Fall befassten Ermittler bitten deshalb mögliche weitere Zeugen, die bisher noch nicht mit der Polizei in Kontakt getreten sind, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen! Wer kann sachdienliche Hinweise geben, die zur Aufklärung des Geschehens und zur Ermittlung des Unfallfahrers beitragen helfen?

Ihre Angaben nimmt die Polizei unter der Rufnummer 03341 3300 oder über die Internetwache www.polizei.brandenburg.de entgegen. Selbstverständlich können Sie sich auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: