#Segeletz – Mercedes gegen Skoda

Ein 31-jähriger Fahrer eines Pkw Skoda und ein 58-jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes befuhren gestern Vormittag die Bundesstraße 5 aus Richtung Kyritz kommend in Richtung Nauen. Am Abzweig nach Nackel musste der Skoda-Fahrer verkehrsbedingt halten, was der Mercedes-Fahrer offenbar zu spät bemerkte. Er fuhr auf den Skoda auf und verursachte einen Sachschaden von etwa 4.000 Euro.  Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Dem Mercedes-Fahrer  wurde ein Verwarngeld von 35 Euro ausgesprochen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: