Seitlich gestreift

BAB 10, Schönefelder Kreuz: Kurz vor 21:30 Uhr ereignete sich am Montag auf dem Berliner Ring ein Verkehrsunfall zwischen dem Schönefelder Kreuz und der Ausfahrt Königs Wusterhausen. Ein PKW MERCEDES war seitlich mit einem VOLVO-Sattelzug kollidiert. Entgegen erster Vermutungen blieben beide Fahrzeuge trotz eines Gesamtschadens von geschätzten 10.000 Euro betriebsbereit, verletzt wurde niemand.

%d Bloggern gefällt das: