Seitlich kollidiert

BAB 24/ Oranienburg – Mit einem Pkw Mercedes überholte eine 46–jährige Ostprignitz-Ruppinerin heute gegen 10.20 Uhr einen Sattelzug. Beide Fahrzeuge befanden sich in Fahrtrichtung Osten zwischen dem Kreuz Oranienburg und der Anschlussstelle Birkenwerder im Bereich einer Baustelle. Durch die Enge kollidierte der Pkw mit dem Gespann seitlich. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit, die Fahrerin erlitt einen Schock und musste im Rettungswagen behandelt werden. Insgesamt entstand ca. 15.000 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: