Selbst gestellt

#Hennigsdorf – In einer Notunterkunft in der Friedhofstraße kam es gestern gegen 09.00 Uhr zu einer Körperverletzung. Ein 26-jähriger Somali rief die Polizei, weil er nach einem Streit offenbar von einem 45-jährigen Polen geschlagen worden war. Eine Strafanzeige nahmen die Beamten auf. Bei der Überprüfung wurde bekannt, dass gegen den 26-Jährigen ein Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Neuruppin wegen Sachbeschädigung vorlag. Da der Somali die geforderten 1.188 Euro nicht zahlen konnte, überführten ihn die Beamten für die Dauer von 99 Tagen in eine Justizvollzugsanstalt.

%d Bloggern gefällt das: