Selbst überführt

#Prenzlau – 

Einen 33-Jährigen, der am 09.09.2021, gegen 19:40 Uhr, ohne Licht aber dafür mit einem Handy in der Hand auf dem Gehweg in der Brüssower Allee radelte, besahen sich Polizisten aus Prenzlau einmal genauer. Während der Kontrolle sollte sich dann zeigen, dass die begangenen Ordnungswidrigkeiten das kleinere Problem für den Mann sein sollten. Ein Atemalkoholtest zeigte nämlich, dass er mit 1,78 Promille nicht mehr fahrtüchtig war. Das brachte ihm eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und eine Blutentnahme ein.

%d Bloggern gefällt das: