Senior bei Unfall lebensgefährlich verletzt

#Berlin – Bei einem Unfall gestern Nachmittag in Rudow erlitt ein Radfahrer lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 35-Jähriger gegen 17 Uhr mit seinem Wohnmobil als Vorfahrtsberechtigter im Schwertlilienweg in Richtung Petunienweg unterwegs, als der von links kommende Radfahrer mit dem Wohnmobil kollidierte. Der 74-Jährige befuhr zuvor offenbar den Minzeweg und erlitt bei dem Unfall lebensbedrohliche Kopfverletzungen. Rettungskräfte brachten den Senior in ein Krankenhaus, in dem er operiert wurde und intensivmedizinisch behandelt wird. Die Verkehrsermittlerinnen und -ermittler der Polizeidirektion 4 übernahmen die weitere Unfallbearbeitung.

%d Bloggern gefällt das: