Senior tot aufgefunden

#Berlin – Die 5. Mordkommission des Landeskriminalamtes und die Staatsanwaltschaft Berlin haben Montag Nachmittag im Märkischen Viertel die Ermittlungen zu einem Tötungsdelikt an einem 83-jährigen Mann aufgenommen. Ein Bekannter des Seniors hatte gegen 16.10 Uhr die Feuerwehr zu der Wohnung des Mannes in den Eichhorster Weg gerufen. Die Einsatzkräfte fanden in der Wohnung in der ersten Etage den Mieter tot auf. Die Auffindesituation deutet auf ein Tötungsdelikt hin.

Die Ermittlungen dauern an.

%d Bloggern gefällt das: