Seniorin lässt Betrüger abblitzen

#Rathenow, Berliner Straße – 

Mittwoch, 10.03.2021, 16:15 Uhr – 

 

Eine 86-jährige Rathenowerin hat am Mittwochnachmittag einen Betrugsversuch erkannt und den unbekannten Betrüger abblitzen lassen. Die Dame erhielt nach eigenen Angaben gegen 16:15 Uhr einen Anruf, bei dem sich ein Mann als ihr angeblicher Enkel vorstellte und behauptete, er habe eine neue Handynummer. Nach einem kurzen Gespräch erzählte der Mann, dass er sich ein Auto kaufen wolle und dafür Geld brauche. Die Dame solle darüber aber mit niemandem sprechen. Jetzt vermutete die Seniorin, dass es sich um einen Betrugsversuch handelt, legte auf und rief die Polizei. Die Beamten nahmen eine Anzeige wegen versuchten Betrugs auf und leiteten weitere Ermittlungen ein.

%d Bloggern gefällt das: