Sexuelle Belästigung in der S-Bahn

#Frankfurt am Main (ots)

 

Am Samstagabend kam es in einer S-Bahn der Linie 6 zu einer sexuellen Belästigung, als ein unbekannter Mann vor einer 19-jährigen Frau aus dem Hessischen Ortenberg die Hose fallen ließ und vor der Frau anfing zu onanieren. Auf der Fahrt in Richtung Frankfurt Hauptbahnhof, kam es gegen 21.45 Uhr zu dem unschönen Zwischenfall, worauf die Frau den S-Bahnwagen verließ und bei anderen Reisenden Schutz suchte. Wie sie später angab, hätte der Mann die S-Bahn an der Station Taunusanlage verlassen.

Den Täter, gegen den ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung eingeleitet wurde, beschrieb der 19-Jährige Frau als einen etwa 180cm großen, 50 Jahre alten Mann, mit blonden graumelierten Haaren und einer schlanken Figur. Hinweise zu dieser Person nimmt die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main unter der Telefonnummer 069/130145 1103 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: