Sicherheitsabstand nicht ausreichend

#Pritzwalk –
Weil ein 18-jähriger Fahrer eines PKW VW offenbar nicht ausreichenden Abstand zu dem vorausfahrenden
PKW Ford eines 45-jährigen Prignitzers einhielt, fuhr er dem verkehrsbedingt haltenden Fahrzeug am gestrigen Tage gegen 14:40 Uhr in der Kyritzer Straße hinten auf. In weiterer Folge wurde dann der PKW Ford
gegen einen geparkten PKW Honda einer 56-jährigen Prignitzerin geschoben. Durch die Kollision der Fahrzeuge wurden keine Personen verletzt, jedoch war der PKW VW nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand an den beteiligten Fahrzeugen ein Sachschaden von ungefähr 10.000 Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: