Sicherheitsabstand nicht eingehalten

BAB 24/ Fehrbellin –
Am 05.09. ereignete sich gegen 16.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Kremmen und Fehrbellin in Fahrtrichtung Hamburgein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Pkw Mercedes-Benz musste auf dem linken Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen. Offenbar aufgrund der Nichteinhaltung des Sicherheitsabstandes fuhr ein 45-jähriger Mercedes-Fahrer auf den abbremsenden Pkw Mercedes auf. Nach der Unfallaufnahme konnten beide Fahrzeuge ihre Fahrt fortsetzen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro.
%d Bloggern gefällt das: