Sicherheitsabstand unterschritten

#Neuruppin – Ein 53-jähriger Neuruppiner befuhr gestern mit seinem Rad gegen 10.00 Uhr mittig die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Schulplatz. Ein dahinterfahrenden Pkw-Fahrer befuhr die Straße in gleicher Richtung. Der 53-Jährige wollte diesen offenbar nicht passieren lassen und erhob seinen Mittelfinger. Als der Radler in diesem Moment nach rechts auf den Schulplatz einbiegen wollte, beachtete er offenbar eine neben ihm fahrende Radlerin nicht. Es kam zu einer seitlichen Berührung, wobei der 53-Jährige stürzte und vor Ort durch Rettungskräfte behandelt werden musste.

%d Bloggern gefällt das: