Werbeanzeigen

Sieben Fahrzeuge durch Trümmerteile beschädigt

BAB 13 bei Ortrand: Im Bereich der Autobahnbaustelle war am Montagabend gegen 19:00 Uhr ein Reifenschaden an einem MERCEDES-Sattelzug die Ursache für mehrere Folgeunfälle. Durch Trümmer- und Karkassenteile waren sieben PKW erheblich beschädigt worden. Verletzt wurde dabei offenbar niemand, während sich die Sachschäden auf mindestens 8.000 Euro summierten. Dennoch blieben alle PKW fahrbereit. Da sich der LKW-Fahrer zunächst der Unfallaufnahme entzogen hatte, wurden Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. In deren Verlauf konnten sowohl der Sattelzug als auch der Fahrer festgestellt werden, dem die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen der Unfallflucht eröffnet wurde.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: