Sieben Verletzte bei Auffahrunfall

BAB 10, Kilometer 97,3 in Fahrtrichtung Frankfurt/Oder – 

Samstag, 04.09.2021, 10.35 Uhr – 

 

In Folge von Unaufmerksamkeit und eines zu geringen Sicherheitsabstandes ereignete sich zwischen der Anschlussstelle Michendorf/Süd und dem Dreieck Nuthetal ein Auffahrunfall unter Beteiligung von sieben PKW.

Hierbei fuhren die beteiligten Fahrzeuge auf der mittleren Fahrspur aufeinander und blockierten diese.

Durch das Unfall geschehen wurden insgesamt sieben Personen leicht verletzt.

Diese wurden durch vor Ort befindliche Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Es kam zu erheblichen Stauerscheinungen.

Die Kriminalpolizei übernimmt die Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: