Simsonfahrer übersehen

#Lindow/Mark – In der Straße des Friedens kam es am Dienstag gegen 13.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Deutscher wollte von der Straße des Friedens nach links auf den Parkplatz am Markt abbiegen. Dabei übersah dieser offenbar einen 32-jährigen Neuruppiner im Gegenverkehr, welcher mit einer Simson unterwegs war. Durch den Zusammenstoß stürzte der Simsonfahrer und verletzte sich. Der 32-jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 1.500 Euro und gegen den 53-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: