Situation erkannt

#Heiligengrabe – Auf der Wernikower Dorfstraße kam es gestern gegen 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Rad, wobei die Radlerin leicht verletzt wurde. Die 77-jährige Frau auf dem fahrrad wollte nach links auf ein Grundstück einfahren. Dabei beachtete sie offenbar einen entgegenkommenden Pkw Hyundai nicht, welcher von einem 48-jährigen Mann geführt wurde. Glücklicherweise erkannten beide Unfallbeteiligte – aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin – die Situation und bremsten ab. Trotz dessen kam es zu einem Zusammenstoß. Die 77-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Fahrrad entstand ein geringer Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: