Werbeanzeigen

Skateboardfahrer von Auto erfasst

#Berlin – Kopfverletzungen und Hautabschürfungen erlitt gestern Abend ein Skateboardfahrer bei einem Verkehrsunfall in Hellersdorf. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll der 20-Jährige gegen 18.50 Uhr mit seinem Skateboard vom Gehweg der Grottkauer Brücke in Richtung Neue Grottkauer Straße unterwegs gewesen und unvermittelt auf die Fahrbahn gefahren sein. Ein 31-Jähriger, der mit seinem Renault auf der Etkar-André-Straße in Richtung Grottkauer Straße fuhr, erfasste den 20-Jährigen, der daraufhin gegen die Frontscheibe schlug und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr brachten den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: