Softairwaffe löst Polizeieinsatz aus

#Ratzeburg (ots)

09. Juni 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 07.06.2021 – Ratzeburg

Am 07.06.2021 wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass in der Bismarkstraße in Ratzeburg mit einer Waffe aus einem Fenster geschossen wurde. Daraufhin rückten mehrere Streifenwagenbesatzungen aus. Ergebnis des unüberlegten Umgangs ist eine Meldung an die Ordnungsbehörde und die Mitnahme des Gewehres durch die Polizei.

Gegen 17:30 Uhr meldete eine Zeugin aus der Bismarkstraße, dass aus einer Wohnung aus einem Mehrfamilienhaus mit einem Gewehr auf die Straße geschossen werde. Mehrere Streifen machten sich auf den Weg und konnte schnell die Verantwortlichen ermitteln. Der 22 Jahre alte Mann und seine 20-jährige Lebensgefährtin gaben an, „Probeschüsse“ abgegeben zu haben. Die entprechende Softairwaffe wurde aufgefunden und sichergestellt.

Beide erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige nach dem Waffengesetz.

%d Bloggern gefällt das: