Sommerkonzert des Orchesters „STRINGendo“ Potsdam in der Klosterkirche Lehnin

Am Sonntag, 26. Juni um 17 Uhr gastiert das Orchester „STRINGendo“ der Städtischen Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Potsdam in der Klosterkirche Lehnin. Mit großer Motivation und Ambition musizieren in dem Orchester Schüler zwischen elf und 16 Jahren.

Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwartet ein sommerfrisches Programm von Barock bis Tango. Unter der musikalischen Leitung von Marion Kuchenbecker erklingen unter anderem Werke von Händel, Vivaldi, Telemann, Bizet, Piazzolla sowie Filmmusiken. Ebenfalls im Programm zu hören wird ein bei dem Wettbewerb „Jugend musiziert“ ausgezeichnetes Violinen-Quartett sein.

Der Eintritt ist frei.

%d Bloggern gefällt das: