Sophie Weidauer verlängert ihren Vertrag bei Turbine Potsdam!

Unsere #14 Sophie Weidauer hat am 12.12.21, nach dem Ligaspiel gegen den FC Bayern München, ihren Vertrag bei Turbine verlängert.

„Nach all den Jahren in den Jugendmannschaften und dem Sprung in die 1. Mannschaft, wo ich mittlerweile ein fester Bestandteil des Teams bin, möchte ich einen weiteren Schritt in meiner Entwicklung gehen und den Verein weiterhin unterstützen. Genauso wie ich die Unterstützung zurückbekomme, vor allem an jedem Spieltag, mit den tollen Fans im Rücken“, so Sophie Weidauer zu ihrer Vertragsverlängerung bei Turbine.

Auch Sofian Chahed ist glücklich über die Tatsache, dass Sophie Weidauer fester Teil der Mannschaft bleibt: „Ich finde es schön, dass sie bleibt. Sie hat den Potsdamer Nachwuchs schon durchlaufen und wir freuen uns, dass sie weiterhin Teil der Turbine Familie bleibt. Sie hat viel Potenzial und wir glauben, dass sie sich gut weiter entwickeln kann. Die vergangenen Topspiele konnte sie von ihrer Leistung überzeugen und ist ein wichtiger Baustein für die nächsten zwei Jahre.“

Unser Präsident Rolf Kutzmutz ist ebenfalls sehr erfreut: „Wir freuen uns, dass sich Sophie für eine Vertragsverlängerung mit uns entschieden hat. Längst ist sie aus den Schuhen eines Talentes in die Schuhe einer zuverlässigen und engagierten Spielerin unseres Teams geschlüpft. Ich bin sicher, dass unser Verein und seine Fans auch in Zukunft viel Freude an ihrem Spiel haben werden. Und ich bin sicher, dass die Entscheidung für ihre weitere erfolgreiche Entwicklung die richtige ist.“

Der gesamte Verein freut sich sehr, dass Sophie weiterhin Teil unserer Turbine Famiie bleibt!

%d Bloggern gefällt das: