Spendenscheck für Freiwillige Feuerwehr Uetz-Paaren

Zum Festakt anlässlich des 30jährigen Jubiläums der LAND BRANDENBURG LOTTO GmbH (LBL) im September dieses Jahres hatte man auch eine „gute Tat“ im Sinn . Auf Vorschlag des Landesfeuerwehrverbands Brandenburg e. V. (LFV-BB) stellte die LBL eine Spende in Höhe von 500 Euro für den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Uetz-Paaren in Aussicht. Die anwesenden Ehrengäste gaben zusätzlich noch einen Lottotipp ab, um im Gewinnfall die Spende anzureichern. Die Aktion erbrachte zwar nicht den Jackpot, doch einen Kleingewinn in Höhe von 18 Euro.

In der Vorweihnachtszeit konnte der Scheck mit der Gesamtsumme von 518 Euro von Vertretern der LBL und des LFV-BB vor dem Feuerwehrgerätehaus in Potsdam OT Uetz übergeben werden.

Die besondere Leistung des Fördervereins bestand im Erhalt dieser Ortsfeuerwehr, die vor ein paar Jahren aus nur noch einem Mitglied bestand und mit Hilfe beseelter und überzeugender Fördervereinsmitglieder wieder auf die Beine kam. So zählt der Feuerwehrverein aktuell 44 Mitglieder, davon sind 13 aktive Feuerwehrleute, die vielfach Hilfe und Unterstützung im Potsdamer Norden gewährleisten und für die Sicherheit im ländlichen Raum sorgen. Dieses Beispiel an Mut und Beharrlichkeit – alle Chancen zu nutzen und das Blatt zu wenden – zeigt, was mit ehrenamtlichem Einsatz und Herzblut erreicht werden kann und verdient große Anerkennung.

%d Bloggern gefällt das: