Sperrmüll auf Gehweg in Brand geraten

#Rathenow, Puschkinstraße – 

Montag, 16.08.2021, 00:15 Uhr – 

Polizei und Feuerwehr sind in der vergangenen Nacht zu einem Brand in Rathenow ausgerückt. Auf einem Gehweg in der Puschkinstraße war aus noch ungeklärter Ursache ein Sperrmüllhaufen in Brand geraten. Da sich das Feuer nur wenige Meter vor einem Mehrfamilienhaus befand, wurde das Gebäude vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr löschte den Brand. Neben dem abgelegten Sperrmüll, der vollständig abbrannte, wurde auch ein Fenster einer Wohnung beschädigt. Verletzt wurde niemand. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde, wurde eine Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen. Die Ermittlungen zur Sache hat die Kriminalpolizei übernommen. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: