Werbeanzeigen

Sperrmüllentsorgung erfolgt wie gewohnt

Die Sperrmüllentsorgung für das Stadtgebiet Frankfurt (Oder) wird gegenwärtig wie gewohnt weitergeführt.

Zur Sperrmüllentsorgung kann mittels gelber Karte die kostenfreie Abfuhr beim Entsorgungsunternehmen Veolia Umweltservice Ost GmbH & Co. KG angemeldet werden. Alternativ kann die Anmeldung online unter www.fdh-ffo.de/entsorgung/online-formulare/sperrmuell-auf-abruf/ erfolgen. Der Abholtermin wird dann per E-Mail mitgeteilt.

Die Entsorgung mittels Sperrmüllkarte wird innerhalb von sieben Tagen nach Posteingang durchgeführt. Der genaue Abholtermin wird in der Regel drei bis vier Tage vorher schriftlich mitgeteilt. Der Sperrmüll ist frühestens einen Tag vor dem Abholtermin ab 18.00 Uhr bis spätestens 6.30 Uhr morgens am Tag der Abholung unfallsicher an der Straße so bereitzustellen, dass der Verkehr nicht mehr als notwendig und vertretbar beeinträchtigt wird.

Abfälle, die wegen Art, Größe, Menge oder Gewicht nicht mitgenommen werden, sind vom Anmeldenden umgehend und sachgerecht zu entsorgen. Nach der Abfuhr muss der Anmeldende den Gehweg reinigen.

Über Änderungen in der Verfahrensweise aufgrund von neuen Entwicklungen der aktuellen Situation wird rechtzeig informiert.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: