Sperrmüllhaufen angezündet

Brandenburg an der Havel, Brielower Straße –  

Samstag, 17.04.2021, 22:59 Uhr – 

 

Feuerwehr und Polizei wurden in der Nacht zum Sonntag über einen brennenden Sperrmüllhaufen informiert. Die Flammen schlugen bis zu 4 m in die Höhe. Aufgrund der starken Wärmestrahlung wurde ein benachbartes Haus leicht beschädigt, wobei ein Übergreifen des Feuers durch die Feuerwehr verhindert werden konnte. Die Polizei fertigte eine Strafanzeige und führte Ermittlungen zur Brandursache.

 

Wer im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Personen wahrgenommen hat, kann diese Hinweise bei der Polizeiinspektion in Brandenburg / Havel unter 03381/5600 oder jeder anderen Polizeidienststelle des Landes Brandenburg melden. Sie können auch das Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de nutzen.

%d Bloggern gefällt das: