Werbeanzeigen

Spiegel beschädigt

BAB 24 –                   

Der 30-jährige deutsche Fahrer eines Wohnmobils Fiat fuhr am 29.07.2019 gegen 13:50 Uhr auf der Bundesautobahn 24 im Arbeitsstellenbereich in Richtung Hamburg auf dem rechten Fahrstreifen. Kurz vor der Rastanlage Linumer Bruch wurde dieser von einem dunklen Kleinbus überholt, welcher den linken Außenspiegel des Fiats streifte. Trotz leichten Sachschadens in Höhe von etwa 300 Euro setzte der Fahrer des Buses seine Fahrt fort. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Unfallflucht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: