Spielrunde in Gaststätte durch Polizei beendet

#Nürnberg (ots)

In der Freitagnacht (26.02.2021) beendeten Polizeibeamte eine unerlaubte Spielrunde in einer Gaststätte im Nürnberger Stadtteil Galgenhof. Fünf Personen wurden wegen Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Gegen 20:00 Uhr wurde die Polizei auf eine Gaststätte aufmerksam, vor der gemeinsam mehrere Männer rauchten und anschließend wieder zurück in den Gastraum gingen.

Bei einer anschließenden Kontrolle durch Beamte des Unterstützungskommandos wurden fünf Männer angetroffen, die trotz der geltenden Corona-Maßnahmen in der Gaststätte mit Würfeln spielten. Die Angetroffenen wurden wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt.

Da die Männer hohe Geldbeträge mitführten, prüft das zuständige Fachkommissariat nun, ob ein illegales Glücksspiel durchgeführt wurde.

%d Bloggern gefällt das: