Sportboot gekapert – Außenborder und Bootsmaterial entwendet

#Potsdam, Marquardt, Potsdamer Havel – 

Tatzeit: Sonntag 08.11.2020, 11:00 Uhr bis Montag 09.11.2020, 07:40 Uhr – 

Am Montagmorgen bemerkte ein Berufsschiffer ein treibendes Sportmotorboot auf der Wublitz nahe der Brücke der L902 zwischen Grube und Leest. Die herbeigerufenen Kollegen der Wasserschutzpolizei stellten fest, dass unbekannte Täter offensichtlich den Außenbordmotor des Bootes entwendet hatten. Im Boot wurde zudem eine aufgebrochene Kiste aufgefunden.

Nachdem die Eignerin des 40-PS-Bootes über den Sachverhalt informiert wurde, konnte festgestellt werden, dass neben dem Außenborder zudem der Tank samt Inhalt sowie diverses Bootsmaterial entwendet worden war. Der Schaden wird nun auf etwa 10.000,- Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Diebstahls in besonders schwerem Fall.

%d Bloggern gefällt das: