Sportbootführer zu schnell und missachtete Zeichen und Weisungen von Polizeibeamten

#Ketzin, Trebelsee – 

21.08.2021, 16.00 Uhr – 

 

Ein Sportbootführer befuhr in deutlich erhöhter Geschwindigkeit den Trebelsee in Richtung Ketzin. Die Beamten fuhren dem Sportbootführer nach und konnten sehen, wie auf diesem in der Hinterherfahrt ein Fahrerwechsel stattfand. Nach Aufforderung das Fahrzeug anzuhalten kam der Sportbootführer nicht nach und entzog sich der Kontrolle.

Durch Wassersportler, die sich in der Ketziner Havel befanden, wurden den Beamten mitgeteilt, dass ein Sportmotorboot in hoher Geschwindigkeit an ihnen vorbeifuhr und gaben die ungefähre Richtung an. Es konnten die Personen angetroffen werden. Es handelte sich dabei um einen 66-jährigen Mann, welcher mit seinem 31-jährigen Sohn unterwegs war. Gegen beide Männer wird eine Anzeige wegen überhöhter Geschwindigkeit, sowie eine Anzeige Weisung von Polizeibeamten nicht Folge geleistet, eingeleitet.

 

%d Bloggern gefällt das: