Sportbootunfall

#Ketzin / Stadtsteg, Ketziner Havel km 0,4 – 
Samstag 16.07.2021, 13:08 Uhr – 
Ein 33jähriger Sportbootführer eines Hausbootes (Vermietung) versuchte mit dem Boot an
der örtlichen Stadtsteganlage anzulegen. Beim Umschalten ließ sich die Maschine nicht auf
Rückwärts umsteuern. Dadurch kollidierte der Bug mit einem Poller und im Anschluss mit
dem Steg. Hierbei wurde der Poller umgefahren, und eine Versteifung am Steg, sowie ein
Feld des Geländers verbogen. Personen wurden nicht verletzt. Das Fahrzeug konnten die
Fahrt anschließend fortsetzen. Beamte der Wasserschutzpolizei nahmen den Schiffsunfall
auf.

%d Bloggern gefällt das: