Sportbootunfall in Schleuse

#Oranienburg – Gestern gegen 18.45 Uhr wurde ein Segelboot in der Lehnitzschleuse beschädigt, als bei einer Bergschleusung der gelegte Mast gegen eine der Seitenwände stieß. Ursächlich war demnach offen-bar ein Fehler beim Umlegen der Leine. Als Wasser in die Schleuse drang, trieb dieses von der Wand ab. Zu einem Kippen kam es aber nicht. Die Schleusung musste unterbrochen werden. Die Wasserschutzpoli-zei nahm den Bootsunfall auf. Am Boot entstand ein Schaden von etwa 1.500 Euro.

%d Bloggern gefällt das: