BlaulichtBundespolizei

Sprayer-Duo mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers gestoppt

#Berlin – -Tempelhof-Schöneberg (ots)

 

In der Nacht zu Donnerstag nahmen Einsatzkräfte zwei Graffiti-Sprayer in der Nähe des S-Bahnhofes Marienfelde auf frischer Tat fest.

Gegen 1 Uhr morgens beobachteten Bahnmitarbeiter, wie sich zwei Personen in den Gleisbereich zu einer abgestellten S-Bahn begaben. Dann soll das Duo die S-Bahn auf einer Gesamtfläche von rund 32 Quadratmetern besprüht haben. Alarmierten Bundespolizistinnen und Bundespolizisten gelang kurz darauf mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers die Festnahme der flüchtigen Tatverdächtigen. Die beiden Männer im Alter von 31 und 36 Jahren hatten Rucksäcke mit diversen Sprayerutensilien bei sich.

Die Bundespolizei ermittelt aufgrund des Verdachts der Sachbeschädigung gegen die beiden bislang in Deutschland polizeilich noch nicht in Erscheinung getretenen tschechischen Staatsangehörigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: