Sprayer gestellt

#Potsdam, Friedrich-Engels-Straße – 
Donnerstag, 16.09.2021, 03:45 Uhr –
Durch eine Zeugin erhielt die Polizei in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Mitteilung,
dass diese einen Graffitisprayer in der Nähe des Hauptbahnhofes entdeckt hat.
Eine Streife der Polizeiinspektion konnte in direkter Tatortnähe einen 19-jährigen
Heranwachsenden mit Farbanhaftungen an den Händen feststellen. In seiner Nähe fanden die
Beamten außerdem einen Beutel mit Sprühdosen in passender Farbe zu den Anhaftungen an
den Händen, und einem Handy. Daraufhin räumte der junge Mann die Taten ein. Ihn erwartet
nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

%d Bloggern gefällt das: