#Spreeau – Nach Unfall schwer verletzt

Am 10.10.2019, gegen 8:40 Uhr, ereignete sich auf der L23 Spreeau, in Höhe Abzweig Störitz ein Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter geriet die 80-jährige Fahrerin eines PKW VW Mittelklassewagens auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden PKW VW Kleinwagen zusammen. Die Frau sowie der 45-jährige Fahrer des Kleinwagens wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in nahe gelegene Krankenhäuser. Ein Rettungshubschrauber kam ebenfalls zum Einsatz. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Für die Zeit der Unfallaufnahme blieb die Straße komplett gesperrt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: