#Spreenhagen – Körperverletzung und Hausfriedensbruch

Die Geschädigte und ihr Bekannter trafen sich mit dem Tatverdächtigen am Samstagabend und alle konsumierten in geselliger Runde ordentlich Alkohol. Als dann ein Thema angesprochen wurde, das dem Tatverdächtigen missfiel, kippte die Stimmung und er gab der Geschädigten eine Ohrfeige. Daraufhin verließen die Geschädigte und ihr Bekannter die Örtlichkeit und begaben sich in die Hauptstraße, auf dort befindliches Grundstück. Dorthin folgte ihnen der Tatverdächtige und schrie lautstark herum. Da die Situation kritisch erschien, wurde die Polizei vor Ort gerufen. Von der Polizei erhielt der Tatverdächtige einen Platzverweis und eine Anzeige wurde aufgenommen.

Er muss sich nun wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch bei der Kriminalpolizei verantworten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: