Sprengstoffexplosion in Huchting

#Bremen (ots) 

Ort: 	Bremen-Huchting, OT Kirchhuchting, Kirchhuchtinger Landstraße
Zeit: 	21.01.21, 04.10 Uhr

Unbekannte sprengten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den Geldautomaten einer Bankfiliale in Huchting und richteten dabei hohen Schaden an. Während der Explosion befand sich noch eine Raumpflegerin im Gebäude, die durch einen Zufall nicht verletzt wurde.

Die Einbrecher sprengten gegen 4.10 Uhr den Automaten der Bank in der Kirchhuchtinger Landstraße, Ecke Dovemoorstraße. Hierbei wurden sowohl der Geldautomat als auch das gesamte Gebäude stark beschädigt. Mehrere Anwohner wurden durch den lauten Knall geweckt und beobachteten zwei dunkel gekleidete Männer, die in ein schwarzes Kombi Auto stiegen und in Richtung Autobahn 1 flüchteten. Eine 53 Jahre alte Raumpflegerin arbeitete zur Tatzeit bereits im Obergeschoss, sie erlitt einen leichten Schock. Die Feuerwehr sicherte das Gebäude, Delaborierer der Bundespolizei und Experten der Kripo untersuchten den Tatort. Es entstand ein Sachschaden von etwa 100.00 Euro.

Die Polizei fragt: „Wer kann Hinweise zu den Tätern geben, wer hat vielleicht auch Tage zuvor in der Kirchhuchtinger Landstraße verdächtige Beobachtungen gemacht?“ Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst der Polizei Bremen unter 0421 362-3888 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: