Sprinter gegen Rettungswagen

#Fürstenberg/Havel – Gestern gegen 12.55 Uhr kam aus bisher unbekannter Ursache ein 62-jähriger Fahrer eines Mercedes Sprinter aus dem Landkreis Oberhavel auf der Straße Unter den Linden (Bundesstraße 96) nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Rettungswagen. Dabei wurden der mutmaßliche Unfallverursacher und die beiden Rettungssanitäter leicht verletzt. Alle drei mussten zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro. Die B96 musste für die Unfallaufnahme, Bergung und Reinigung der Fahrbahn für ungefähr 45 Minuten voll gesperrt werden.

%d Bloggern gefällt das: