Spuren vernichtet

#Hennigsdorf –  Über die Rettungsleitstelle wurde gestern gegen 21.00 Uhr die Polizei über ein in Brand geratenes Kleinkraftrad informiert. Offenbar hatten zwei bislang Unbekannte unter einer S-Bahn Unterführung in der Horst-Müller-Straße einen Roller der Marke Rex in Brand gesteckt, diesen anschließend in den Havelkanal geworfen und den Tatort dann verlassen. Hinzugerufene Beamten konnten die Täter im Nahbereich nicht mehr feststellen. Das Fahrzeug konnte aus dem Wasser geborgen werden. Kameraden der Feuerwehr haben auslaufende Flüssigkeiten abgebunden. Eine Überprüfung ergab, dass eine Berlinerin das Fahrzeug am 12.07. als gestohlen gemeldet hatte und es zur Fahndung ausgeschrieben war. Der Sachschaden wird mit zirka 1.000 Euro beziffert.

%d Bloggern gefällt das: