#Stahnsdorf: Kinosommer-Update: Masken- und Testpflicht für Open-Air aufgehoben

Durch Gesetzgeber in Kraft gesetzte Lockerungen wirken sich auch auf Veranstaltungsabend
am Samstag aus / Voranmeldungen per E-Mail noch bis zum Ablauf des 17. Juni 2021
Zum Tagesbeginn am 16. Juni 2021 lagen 112 Anmeldungen für den Kinosommer-Abend
„Ich bin dann mal weg“ vor. Die Vorführung findet am kommenden Samstag ab 22 Uhr auf dem
Sportgelände des Regionalen SV Eintracht 1949 e. V. in der Heinrich-Zille-Straße 32 statt.
Weitere Voranmeldungen per E-Mail an kinosommer@stahnsdorf.de (zwei Kartenwünsche je EMail-Adresse!) sind noch bis zum Ablauf des Donnerstags, 17. Juni 2021, möglich. Ab Freitag
eingehende Kartenanfragen können leider nicht mehr in die Reservierungsliste übernommen
werden.
In diesem Fall müssten Interessenten bitte am Veranstaltungsabend vor Ort Rückgriff auf ein
eventuell noch freies Kartenkontingent nehmen. Eine Möglichkeit zur telefonischen Nachfrage
am Veranstaltungsabend besteht aus organisatorischen Gründen nicht.
Die am Mittwoch, 16. Juni 2021, in Kraft getretene SARS-CoV-2-Umgangsverordnung (externer
Link) sieht Lockerungen vor, die sich wie folgt auf den Veranstaltungsabend unter freiem
Himmel auswirken:
• Es besteht auf dem Veranstaltungsgelände grundsätzlich keine Pflicht mehr zu einer
Mund-Nasen-Bedeckung. Wir bitten Sie jedoch in Ihrem eigenen Interesse, beim
Toilettengang eine medizinische oder FFP2-Maske ordnungsgemäß zu tragen, da es
sich beim Sanitärtrakt um geschlossene Räumlichkeiten im Wirtschaftsgebäude des RSV
Eintracht 1949 e. V. handelt.

• Der Nachweis des Impf-, Genesenen- oder Teststatus‘ für den Zutritt zur Veranstaltung
entfällt.
• Unverändert gelten die Pflichten zur Kontakterfassung sowie zum Halten angemessenen
Abstandes. Die zugelassene Gästezahl bleibt bei 250. Änderungen hinsichtlich der
beiden Kinoabende im August bleiben selbstverständlich vorbehalten.
• Zum Zwecke einer (ver-)ordnungsgemäßen Bestuhlung müssen wir auf die Nutzung der
angebotenen Stapelstühle bestehen. Das Mitbringen eigener Sitzgelegenheiten ist
untersagt.
• Bitte beachten Sie: Vorangemeldete Karten werden am Einlass bis 21:45 Uhr
zurückgehalten und gehen danach in das freie Kartenkontingent über, um auch
Spätentschlossenen noch Chancen auf den Zutritt zu belassen.

Abschließend noch zum Wetter:
Die Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes sieht für den 19. Juni 2021 tagsüber hochsommerliche
Temperaturen vorher. Abends können sich im Land Brandenburg lokal Gewitter bilden. Wo diese sich entladen,
lässt sich nicht vorhersagen.
Aus dem vorgenannten Grund wird die Entscheidung, ob die Veranstaltung schlimmstenfalls abgesagt werden
muss, erst zu Beginn der Aufbaus getroffen. Bitte folgen Sie daher ab 17 Uhr der möglichen Berichterstattung auf
stahnsdorf.de bzw. auf Facebook.

%d Bloggern gefällt das: