Stationär aufgenommen

#Hakenberg – Eine 44-jährige Deutsche befuhr gestern Abend um 18.00 Uhr mit einem Pkw BMW die Dorfstraße in Richtung Fehrbelliner Straße. An der Kreuzung zur Fehrbelliner Straße beachtete sie offenbar nicht die Vorfahrt eines von rechts kommenden 45-Jährigen aus Neuruppin, der mit einem Krad der Marke Harley Davidson die Straße entlang gefahren kam. Beide Fahrzeuge kollidierten; Schadenshöhe ca. 7.500 Euro. Der 45-Jährige wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde vor Ort an Angehörige übergeben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: