Stau nach Auffahrunfall

BAB 13 bei Bestensee: Für einen Stau zur Mittagszeit sorgte am Montag ein Auffahrunfall in der Anschlussstelle Bestensee, bei dem ein MERCEDES-Wohnmobil auf einen TOYOTA-Kleinwagen geprallt war. Verletzt wurde dabei niemand und trotz eines Gesamtschadens von etwa 4.000 Euro konnten beide Fahrzeuge ihre Tour nach der Unfallaufnahme selbstständig fortsetzen. Kurz nach 13:00 Uhr wurden alle Fahrspuren wieder frei gegeben.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: