Stellungnahme zu dpa-Meldung: Baden-Württembergs Politiker kommen im Auspuff-Ranking gut weg

Zur nachfolgenden dpa-Meldung möchten wir uns wie folgt auf Sprecherebene äußern:
Auf die Abfrage der Deutschen Umwelthilfe haben wir am 01.02.2022 entsprechende Angaben zum Dienstfahrzeug von Ministerin Hoffmeister-Kraut übermittelt. Der offizielle CO2-Ausstoß pro Kilometer liegt demnach bei 59 Gramm (laut NEFZ) beziehungsweise bei 58 Gramm (laut WLTP) entsprechend der EG-Übereinstimmungsbescheinigung.
Wir haben die Deutsche Umwelthilfe dabei zudem informiert, dass als Nachfolgefahrzeug für Ministerin Hoffmeister-Kraut ein Fahrzeug mit vollelektrischem Antrieb bereits am 22.10.2021 bestellt worden ist. Aufgrund der weltweiten Einschränkungen der Lieferketten hat sich die Auslieferung des Fahrzeugs verzögert. Aktuell ist das Fahrzeug zur Auslieferung bereit, es liegt lediglich die Zulassungsbescheinigung noch nicht vor. Eine Auslieferung kann wohl nach Pfingsten erfolgen.
%d Bloggern gefällt das: