Stinkende Flüssigkeit in Diskothek verteilt – Altenmarkt a. d. Alz

In der Nacht auf Sonntag verbreitete ein bislang noch unbekannter Täter in der Diskothek Libella in Altenmarkt a. d. Alz eine stinkende Flüssigkeit, bei der es sich erster Vermutung nach um Buttersäure handeln dürfte. Gegen 00:45 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter der Diskothek beißenden Geruch im Barbereich. Dieser breitete sich schnell auf die gesamte Lokalität aus. Aufgrund des für die weiteren Besucher nicht zumutbaren Geruchs, musste die Diskothek vorzeitig geschlossen werden. Dem Betreiber entstand hierdurch eine nicht unerhebliche Umsatzeinbuße. Weiter ist noch unklar, inwieweit noch weiterer Sachschaden zu Geltung kommt.

Die Ermittlungen nahm in diesem Fall die Polizeiinspektion Trostberg auf. Zeugen, welche ebenfalls an diesem Abend das Libella besuchten und sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich telefonisch bei der Trostberger Polizei unter Tel. 08621/98420 zu melden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: