#Storkow (Mark) – Ermittlungen der Kriminalpolizei folgen

Am frühen Morgen des 15.11.2019 wurde der Polizei bekannt, dass es in einer Wohnung in der Straße Am Markt zu einer Körperverletzung gekommen sein soll. Demnach waren zwei Männer in die Wohnräume eingedrungen und hatten den 36-jährigen Mieter mit Fäusten traktiert. Dieser erlitt dadurch leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden.

Bei einer Nahbereichsfahndung konnten die beiden Täter in einem PKW Mazda festgestellt werden. Bei ihnen handelt es sich um 28 und 35 Jahre alte Deutsche. Auch der Geschädigten ist deutscher Staatsbürger. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Oder-Spree/Frankfurt (Oder), was das Geschehen ausgelöst hatte. Derzeit wird davon ausgegangen, dass die beiden Männer einen privaten Konflikt eskalieren ließen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: