Werbeanzeigen

#Storkow (Mark) – Ermittlungen zum Verdacht der Trunkenheitsfahrt

Am Abend des 01.05.2019 meldeten sich aufmerksame Zeugen bei der Polizei und teilten mit, dass sie einen VW Passat bemerkt hätten, dessen Fahrer offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. In Storkow fanden die Beamten das Auto dann vor. Der mutmaßliche Fahrer hatte den Wagen bereits abgestellt und musste sich einem Atemalkoholtest unterziehen. Der ergab einen Wert von 1,48 Promille. Daraufhin wurde sein Führerschein sichergestellt und eine Blutprobenentnahme veranlasst. Gegen den Mittsechziger laufen jetzt Ermittlungen wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: