Straßenbaum angefahren und gefällt

Löwenberger Land – Eine 52-jährige Berlinerin fuhr gestern gegen 19.00 Uhr mit ihrem Pkw Ford von Glambeck kommend in Richtung Grieben, als sie offenbar aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Die Frau wurde in der Folge mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der angefahrene Baum war in Folge des Zusammenstoßes auf einen zweiten Baum gestürzt. Beide mussten durch die Feuerwehr beräumt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Die Kreisstraße 6512 war durch die Unfallfolgen für etwa eine Stunde voll gesperrt.

%d Bloggern gefällt das: