Werbeanzeigen

Straßenbaum gestreift

#Putlitz – Ein 55-jähriger deutscher Suzuki-Fahrer befuhr gestern Morgen um 06.35 Uhr die Landesstraße 13 von Putlitz in Richtung Burow. Plötzlich lief ein Reh von links nach rechts über die Straße. Der Fahrer wich dem Tier aus und streifte einen Straßenbaum. Danach verspürte er einen Druckschmerz und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Fahrer kümmerte sich selbst um die Bergung seines Wagens.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: