Werbeanzeigen

#Strausberg – Erst Geld, dann Fahrrad

In der S-Bahn nach Strausberg begegneten sich am 13. Mai, gegen 18 Uhr, mehrere Jugendliche, die sich flüchtig kannten. Plötzlich forderte ein 14- Jähriger von einem 16- Jährigen Geld. Doch der Angesprochene hatte kein Geld bei sich. Am S-Bahnhof Hegermühle stiegen alle aus und ein Jugendlicher dem 16- Jährigen das Fahrrad weg. Als er aber bemerkte, dass ein Mädchen die Polizei informiert, ließ er das Fahrrad am Ende des Bahnsteigs stehen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen versuchten Raubes.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: